TCK Veranstaltungskalender

Feb
23
Sa
2019
Minsch arger di nich @ TiK Theater in Kattendorf
Feb 23 um 19:00 – 21:30

Minsch arger di nich

Eine fast kriminelle Komödie von Florian Battermann.
Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

In der Seniorenresidenz Sonnenblick leben die Bewohner ihren beschaulichen Alltag. Ihr Lebensabend könnte so angenehm verlaufen, wäre da nicht der Pfleger Max. Der kommandiert die Bewohner herum; er präsentiert zum täglichen Kaffee den immer gleichen faden Topfkuchen und stiehlt den Damen ihre Pralinen.

Als eine übergriffige Situation das Fass zum Überlaufen bringt, organisieren sich die Senioren und greifen zu eigenen Konsequenzen.

Humorvoll wird der Alltag in der Seniorenresidenz geschildert, mit den Sorgen und Nöten der BewohnerInnen und auch der Pflegenotstand wird nicht außer Acht gelassen.

Quelle:  VVB Norderstedt

Was das alles mit Romeo und Julia zu tun hat erfahren Sie an einem humorvollen Abend! Im TiK

Mrz
23
Sa
2019
Gedächtnis des Wassers @ TiK - Theater in Kattendorf
Mrz 23 um 19:00 – 22:00

,,Das Gedächtnis des Wassers“ von Shelagh Stevenson.

Komisch hört sich die Geschichte um die Schwestern Mary, Theresa und Catharina zunächst gar nicht an. Die drei sind nach Hause gekommen, um ihre Mutter zu beerdigen.

Vordergründig scheinen sie sich aber mehr mit ihren Liebschaften, Ehe- und Lebensproblemen zu beschäftigen. Es dauert lange, bis die Schwestern ihre Trauer zulassen können, und selbst dann gelingt es ihnen noch, sich durch Querelen vom Verlust der Mutter abzulenken. Furios, komisch, tiefgründig, mit einer unglaublichen Wortgewalt und ungewöhnlichem Ideenreichtum werden eine Vielzahl unterschiedlicher Geschichten erzählt

Mrz
29
Fr
2019
Gedächtnis des Wassers @ TiK - Theater in Kattendorf
Mrz 29 um 20:00 – 23:00

,,Das Gedächtnis des Wassers“ von Shelagh Stevenson.

Komisch hört sich die Geschichte um die Schwestern Mary, Theresa und Catharina zunächst gar nicht an. Die drei sind nach Hause gekommen, um ihre Mutter zu beerdigen.

Vordergründig scheinen sie sich aber mehr mit ihren Liebschaften, Ehe- und Lebensproblemen zu beschäftigen. Es dauert lange, bis die Schwestern ihre Trauer zulassen können, und selbst dann gelingt es ihnen noch, sich durch Querelen vom Verlust der Mutter abzulenken. Furios, komisch, tiefgründig, mit einer unglaublichen Wortgewalt und ungewöhnlichem Ideenreichtum werden eine Vielzahl unterschiedlicher Geschichten erzählt

Mrz
30
Sa
2019
Gedächtnis des Wassers @ TiK - Theater in Kattendorf
Mrz 30 um 19:00 – 22:00

,,Das Gedächtnis des Wassers“ von Shelagh Stevenson.

Komisch hört sich die Geschichte um die Schwestern Mary, Theresa und Catharina zunächst gar nicht an. Die drei sind nach Hause gekommen, um ihre Mutter zu beerdigen.

Vordergründig scheinen sie sich aber mehr mit ihren Liebschaften, Ehe- und Lebensproblemen zu beschäftigen. Es dauert lange, bis die Schwestern ihre Trauer zulassen können, und selbst dann gelingt es ihnen noch, sich durch Querelen vom Verlust der Mutter abzulenken. Furios, komisch, tiefgründig, mit einer unglaublichen Wortgewalt und ungewöhnlichem Ideenreichtum werden eine Vielzahl unterschiedlicher Geschichten erzählt