Twilight

Die Gruppe Twilight des Theaterclubs Kattendorf ist entstanden aus der ehemaligen Jugendgruppe, die sich bereits seit Anfang der 90er Jahre etabliert hat. Erweitert hat sie sich durch übergreifende Inszenierungen mit Schauspieler*innen der Plattschnacker und sich über die Jahre entsprechend weiterentwickelt.
Heute ist Twilight als hochdeutsche Gruppe das 2. Standbein des Theaterclubs und hat durch die große Altersmischung eine große Bandbreite. Das heißt: Jugendliche, die von den KidKatts wechseln, also mit ungefähr 18 Jahren bis hoch zu unserem ältesten Mitspieler von aktuell 72 Jahren. Erfahrungen mit unterschiedlicher externer Regie hat einige der Akteure sehr reifen lassen in ihrer schauspielerischen Leistung. Dazu kommen immer wieder neue Interessierte mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen.
Der für den Verein wichtige Gruppenzusammenhalt wird bei Twilight immer wieder aufs Neue herausgefordert, denn durch stetige Anfragen neuer Mitspieler*innen und den Wechsel von jungen Spieler*innen wegen Studium/Ausbildung hat diese Gruppe ein häufig wechselndes Ensemble mit einer unterschiedlichen Anzahl Spielwilliger und ganz vielfältigen Erwartungen an die jeweilige Stückauswahl.
Einer der Schwerpunkte ist die regelmäßige Teilnahme an internen und externen Fortbildungen. Bedingt durch den hohen Anspruch des Vereins an sich und damit an Spiel und Ausdruck der einzelnen Darsteller*innen und das Niveau der Stücke organisieren wir regelmäßig auch Inhouse-Fortbildungen, speziell zu Themen wie Körperausdruck, Stimme/Sprache und Improvisation an. Die Teilnahme daran fördert den Zusammenhalt ebenso wie die Unterstützung im Service, wenn die anderen Gruppen aufführen.

Geprobt wird aktuell Montags von 19:30 Uhr bis open End im TiK.


Zur Zeit beschäftigt sich die Gruppe mit der Stücksuche für die kommmende Spielsaison.