KidKatts

Probentermine:

Die KidKatts proben jeweils Montags von 19 bis 20 Uhr . – Nicht während der Schulferien – Gruppenleitung: Emilie Hübner

 

 

Die KidKatts in 2019:

Die Vorberitungen laufen für:

„Machtspiel“
Autor: Marion Bryx
geplante Termine:
Premiere: Freitag 31.05.2019 20 Uhr
2. Vorstellung: Samstag 01.06.2019 19 Uhr
3. Vorstellung: Freitag 07.06.2019 20 Uhr
4. Vorstellung: Samstag 08.06.2019 19 Uhr


zum Stück:
„Macht ist geil“ heißt es im neuen Stück der KidKatt´s, welches ab dem 31.05.2019 gespielt wird. Es handelt sich um ein Jugendstück, das sich mit Gruppen- und Machtstrukturen in einem Club beschäftigt. Mobbing und Ausgrenzungen findet man überall dort, wo Menschen aufeinandertreffen. Was „harmlose Späße“ bei Anderen und „unkontrollierte Mächte“ in den falschen Händen auslösen, werden Ihnen unsere 12 Jugendliche ab Ende Mai in einem fesselnden Problemstück demonstrieren.

 


Die KidKatts in 2016:

Die KidKatts in 2015:

Die KidKatts in 2014:

Die KidKatts in 2013:

Die KidKatts in 2013

Nach dem schwierigen Stück im Jahr 2011 wollten die Jugendlichen der Gruppe „KidKatts“ etwas „nur Lustiges und völlig Abgefahrenes“ spielen… ! Das war eine schwere Aufgabe für die Leitung dieser Gruppe, ein solches Stück zu finden, jedoch nicht völlig hoffnungslos. Nach wirklich nächtelanger Suche wurde das perfekte Stück für die Kids gefunden. Ingo Sax heißt der Autor und das Stück „Zeus und Consorten“.   Zum Inhalt: Was macht ein Gott, wenn er die Welt erschaffen hat, alle Pflanzen, Tiere, Menschen und was sonst noch so dazugehört? Er langweilt sich, denn eigentlich ist er arbeitslos und das ist hart, wenn man unsterblich ist. Das gilt auch für alle anderen Götter des alten Griechenlands, ihnen allen fällt der Olymp auf den Kopf, es gibt nur Zank und Eifersucht, also muss ein bisschen Abwechslung her. Ein Betriebsausflug könnte dabei recht hilfreich sein, also mischt man sich in der Hauptstadt Athen unter die Menschen. Das lässt sich zunächst recht vergnüglich an, man gibt sich als Touristen aus und wird nicht weiter beachtet. Doch der Bildhauer Pygmalion hat eine Statue gemeißelt, in die er sich heillos verliebt. Er fleht Hera an, sie lebendig werden zu lassen und aus einer Laune heraus lässt die Göttin das Wunder geschehen! Geschichtslehrer werden sich die Haare raufen, denn rein zeitlich gesehen passt das alles nicht zusammen, aber das macht nichts. Das alte Griechenland ist so lange her, dass es sich im Rückblick auf einen kurzen Zeitraum zusammenpressen lässt.   DIE AUFFÜHRUNGSTERMINE DER KIDKATTS FÜR DAS STÜCK „ZEUS UND CONSORTEN“ : Premiere am Freitag den 26. April 2013 um 20:00 Uhr Aufführungen dann am Sa. 27. 04.2013 sowie am Fr. 03.05 und Sa. 04.05.2013 jeweils um 20:00 Uhr  

Besetzung für „Zeus u. Consorten“

Die Olympier: Zeus, Chefgott Martin Heins
Hera, seine Frau, Göttin der Ehe Cara Sohnius
Aphrodite, Göttin der Schönheit Jeanine Matthies
Athena, Göttin der Weisheit Maja Thies
Eros, Gott der Liebe Marlon Husmann
Hermes, Bote der Götter Tamara Koch
Ares, Gott des Krieges Anna Lena Weber

Die Sterblichen:
Pythia, Wahrsagerin Katharina Meier
Astarte, Priesterin Helga Heins
Pygmalion, Bildhauer Roman Gewert
Lysistrata, seine Statue Beryl Krienke
Sokrates, Philosoph Jan Knutzen
Xantippe, seine Frau Lisa Wittorf
Ceres, ihre Tochter Louisa Rode
Perikles, Staatsmann Jonas Ahlrichs
Aglaya, Tochter des Perikles Lena Frommer
Hippokrates, Arzt Dietmar Ritter
Diodema, Wein- und Ölhändlerin Sarah Lindemann
Tibia, Tuchhändlerin Lisa Meier
Phillipp, Offizier Ina Schlüter

Inszenierung Margret Koch KidKatts „Black Heaven“ 2011

Die Gruppe „KidKatts hat sich für ein Stück entschieden.
Nach einer langen Diskussion hat sich die Gruppe entschlossen, in dieser Saison ein Stück mit einer problematischen Thematik auf die Bühne zu bringen. Es geht um Abhängigkeiten und deren Bewältigung in einer unter die Haut gehenden Form. Das Stück „Black Heaven“ von Hans Haus – entwickelt von einer Jugendgruppe in einer Drogenberatung, unterstützt von einem Arzt – schildert den Weg einer Jugendlichen in das Drogenmilieu. Lara, Tochter aus gutem Haus und ländlichen Verhältnissen, trifft Uli aus der Stadt. Sie bekommt vom ihm die „kleinen grünen“ Muntermacher. Unbemerkt von den meisten, beginnt sie eine Drogenkarriere ….

Die Aufführungstermine sind der 2. und 3. sowie 9. und 10. September 2011 jeweils um 20:00 Uhr.


Die KidKatts in 2010

Mit Ihrem Stück „Mord in Queen´s Garden“ feierten die KidKatts in dieser Saison einen tollen Erfolg.
An diesen Erfolg wollen die KidKatts natürlich anschließen und sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Stück. Das heißt natürlich auch, dass jeder der Lust hat mitzumachen sich jetzt melden kann. Wer Interesse hat, meldet sich einfach bei Ina Gerigk oder Helga Heins. Eine E-Mail an info@theaterclub-kattendorf.de kommt selbstverständlich auch an.

Probentreffen ist immer montags von 19:00 – 20:00 Uhr im Probenraum des TCK. 6 Wochen vor Aufführung eines Stückes wird von 19 – 20.30 Uhr geprobt und der eine oder andere Abend noch hinzugenommen.
 


Archiv „Mord in Queen´s Garden“:

In einem noblen Landhotel irgendwo in England können die Besitzerin Mrs. Strong und ihr Personal wie immer eine illustere Schar von Gästen begrüßen. Obwohl sie sich scheinbar fremd sind, scheinen alle irgendwie mit dem unfreundlichen Mr. Cool zusammenzuhängen. Als es dann zu einem Stromausfall kommt, ist dieser zwar schnell wieder behoben, allerdings hat einer der Gäste die Dunkelheit nicht überlebt. Doch zum Glück gibt es ja Inspektor Lanlay !

Es spielen für Sie:

  • Ms. Amanda Strong – Viviana Loufs
  • Ms. Mary Finch – Saskia Serwotka
  • Betty Sharp – Sarah Lindemann
  • Mr. Jack Kirk – Roman Gewert
  • Mr. John Tipps – Marcus Bauer
  • Lady Samira Killroy – Anna Weber
  • Ms. Frances Killroy – Katharina Meier
  • Mr. Marc Loop – Maja Thies
  • Mr. Charles Cool – Nick Birkenstock
  • Ms. Anny Cool – Miriam Rueck
  • Ms. Alice Miller -Jeanine Matthies
  • Ms. Clarissa Littlestone – Vivien Behrmann
  • Ms. Valery Nobleheart – Helga Heins
  • Inspektor Lanlay – Nick Birkenstock
  • Sergeant Travers – Cara Sohnius
  • Sergeant Trace – Beryl Krienke
  • Inszenierung : Margret Koch
  • Souffleuse: Ina Gerigk / Elke Ahrens
  • Bühnenbau: Bernd Ulrich, Jürgen Fock
  • Ausstattung, Requisite: Kathrin Diercks
  • Malerarbeiten: Uwe Schnackenberg
  • Technik: Holger Alhlrichs
  • Maske Britta und Nicole Dill

Gleich vier mal werden die KidKatts das Stück im TiK – Theater in Kattendorf auf die Bühne bringen. Hier die Termine:
 

  • Sonnabend 12.06.2010, 18 Uhr
  • Sonntag 13.06.2010, 16 Uhr
  • Sonnabend 19.06.2010, 18 Uhr
  • Sonntag 20.06.2010, 16 Uhr

Der Eintritt kostet 5 Euro.

Karten erhalten Sie bei:

Edeka Holdorf
Kaltenkirchener Str. 14
24568 Kattendorf.
Tel.:04191 / 2172

City Reinigung
Bahnhofstr. 13
24568 Kaltenkirchen.
Tel.:04191 / 958149

Interesse mitzumachen oder suchen Sie Informationen? Einfach eine E-Mail an info@theaterclub-kattendorf.de